6. Rallye Bochnia ist hinter uns

Die Firma Gór-Stal unterstützte die Teilnahme von Michał Bębenko an 6. Rallye Bochnia, die am Samstag statt fand, 2 Juni. Zu Beginn der Rallye standen fast hundert Autos in einer Reihe, in denen die Crews ihre Fähigkeiten auf Sonderprüfungen vorstellten.

Dies ist die sechste Ausgabe der Namensrallye Janusz Kulig - unvergesslicher Rallye-Champion aus Kleinpolen. Die Crews der Veranstaltung sind sich einig, dass technisch schwierige Episoden eine der anspruchsvollsten der Saison sind.

- Es war später heiß im Regen und vor allem war es sehr schnell. Nach der 5-Sommerpause, die zum ersten Mal von Rafał Rzemień pilotiert wurde, erreichten wir die Ziellinie und zeigten, dass selbst eine so lange Pause nicht aus dem Rhythmus des Fahrens geschlagen hat. sagt Michał BębenekRallye-Fahrer.

Die diesjährige Ausgabe der Rallye wurde von der Civic Honda Crew gewonnen Szymon Żarran i Krzysztof Pietruszka - den ersten Sieg in einer Karriere mit einer Mehrheit von über 25 Sekunden über das nächste Team erreichen.

Über den Autor: Begriff PIR