Warum lohnt es sich mit termPIR-Platten zu wärmen?®?

Die beste Wärmedämmung - λD = 0,022 W / mk

In Energiespar- und Passivhäusern reicht es von 120 mm bis 150 mm

Sehr hart, leicht und widerstandsfähig gegen Beschädigung - σ10 = 120 kPa

Sie ändern ihre Form nicht im Laufe der Zeit und setzen sich nicht ab. 150 mm dicke Platten wiegen 3,6 / kg / m

Niedrige Absorbierbarkeit unter 2%

Sie sind wasserdicht und können fast das ganze Jahr über montiert werden

Biologische und chemische Faktoren beeinflussen sie nicht

Sie müssen sich nicht um Nagetiere, Insekten, Pilze und Schimmel kümmern

Erhöhte Feuerbeständigkeit

Sie sind ein feuerbeständiges Material

Einfache Montage

Ein Spezialist wird nicht benötigt

Dane techniczne

KerntypSteifer Polyisocyanuratschaum (PIR)
Dichte [kg / m3]30 kg / m3
Erklärte Wärmeleitfähigkeit λD [W / m K]λD = 0,026 für Dicke: 20 - 79 mm
λD = 0,025 für Dicke: 80 - 119 mm
λD = 0,024 für grub ≥ 120 mm
Art der VerkleidungGlasschleier
Standardabmessungen der Platten [mm]600 x 1200; 1200 x 2400
Verfügbare Abmessungen der Platten [mm]1000 x 1200; 1200 x 1200; 1800 x 1200; 1200 x 3000
Mills *FIT - Flachfräser, LAP - Stufenfräser *, TAG - Nut- und Federfräser *
Verfügbare Plattendicken [mm]von 20 bis 250 mm
Reaktion auf FeuerKlasse E
Druckbelastung≥ 150kPa
  • Doppelseitige Verkleidung gemacht aus Glasschleier (WS)
  • Der Kern der Platte ist ein steifer PIR-Polyisocyanurat-Schaum mit sehr guten Wärmeisolations- und Feuereigenschaften
  • Gefräste Kanten für leichtere Montage und Erhöhung der Wärmedämmung. Es gibt eine Möglichkeit, Schneider zu machen: FIT - Flachschneider RUNDE - Stufenfräser *, TAG - Nut- und Federfräser *

Arten von Schneidegeräten

FIT
RUNDE
TAG